Sie sind herzlich eingeladen

Wir haben ohne Auflagen geöffnet. 

Alle Angebote im Offenen Treff können stattfinden. Wenn ihr Fragen habt, bitte meldet euch.

Wir  vom Team Mehrgenerationenhaus Schwaan freuen uns auf euch.

PC Kurs im Offenen Treff

rpt

PC Kurs im Offenen Treff

In unserer Welt wird der Umgang mit einem PC immer wichtiger, egal ob Sie online einen Facharzt-Termin vereinbaren müssen, Formulare ausfüllen, Reisen buchen oder Foto-Geschenke erstellen möchten. Gerne sind Sie eingeladen zu unseren Workshops im November. Sie können Ihren Laptop mitbringen oder unseren PC vor Ort nutzen.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Kurs 2 Euro. Wenn Sie spezielle Fragen haben, melden Sie sich bitte vorab telefonisch zur Abstimmung.

Für die Teilnahme rufen Sie bitte bei uns unter Tel. 03844/8918244 an oder per Mail  mgh@schwaan.de  bis zum 4.11. für den ersten Termin an.

Termine am Montag:

07.11.22      13 bis 15 Uhr                      Thema: Grundlagen in der Arbeit mit dem PC und dem

Schreibprogramm sowie Power Point

14.11.22      13 bis 15 Uhr                      Thema: Grundlagen im Umgang mit dem Internet,

Favoriten, Onlineshops

21.11.22      13 bis 15 Uhr                      Thema: Fotobuch erstellen

Kosten:                         2,00 Euro

Ort:                               Treffpunkt Campus der Generationen, Offener Treff, Schillerstraße 1a, Schwaan

Anmeldung:                 Tina Grawe, Tel. 03844/8918244, mgh@schwaan.de

Die Veranstaltung wird organisiert vom Mehrgenerationenhaus Schwaan.

 Wir freuen uns auf Euch. Euer Team des Mehrgenerationenhaus

 

 

  

Adventsmarkt im Campus der Generationen

 

 

 

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Wir gehen mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Wie im vergangenen Jahr möchten wir Sie wieder auf diese Zeit einstimmen. Da im Dezember aber schon so viel los ist, möchten wir unseren gemütlichen Adventsmarkt am 12. November ab 10 Uhr im Campus der Generationen veranstalten. Es erwartet Sie ein buntes Programm und viele weihnachtliche Handwerksstände.

Unsere Programmhöhepunkte:

11 Uhr Auftritt der Linedancegruppe

14 Uhr Kindermodenschau mit Two in One zusammen mit der Kindertanzgruppe der Musikschule Bad Doberan

Sie können sich bis zum 27.10. bei uns melden, wenn Sie eigene weihnachtliche Accessoires egal ob aus Stoff, Holz, Papier, Filz oder anderen Materialien herstellen.

Anmeldebogen zum Herunterladen

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

 

Klavierkonzert im Campus der Generationen Schwaan

CHOPIN TRIFFT DIE BEATLES    Karten ab sofort bei uns im Campus oder in der Touristeninformation Schwaan erhältlich !

WOJCIECH WALECZEK, KLAVIER

Wojciech Waleczek ist ein polnischer Pianist, bekannt aus einer kompromissloseren Stellungnahme zur Aufführungskunst. Er spielt Werke von F. Chopin und die größten Hits der The Beatles in bearbeiteter Form für ein Klavier-Solo von Kamil Pawłowski. Unter anderem werden Hits wie Hey Jude, Yesterday, She loves you, Imagine und viele weitere bekannte Stücke zu hören sein.

PROGRAMM

Fryderyk Chopin (1810 – 1849)

Variations brillantes Op.12 (1833)

(sur le Rondeau favori: „Je vends des Scapulaires“ aus Ludovic von Ferdinand Hérold vollendet von Jacques Fromental Halévy)

Klavierkonzert Nr.1 Op.11 (1830) – daraus Romance (bearb. Wojciech Waleczek)

Walzer Op. 34

  1. Vivace (1835)
  2. Lento (1831)
  3. Vivace (1838)

aus Lieder Op. 74, (1827 – 1847, bearb. Franz Liszt) –

Frühling

Das Ringlein

Bacchanal

 PAUSE

Beatles Hits in Bearbeitungen für Klavier von Kamil Pawlowski

Hey Jude

Yesterday

She loves you

Imagine

Obladi, Oblada

Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band

Something

Penny Lane

Eleanor Rigby

Strawberry Fields Forever

Don’t let me down

 

Treffpunkt Tanz

Treffpunkt Tanz – gemeinsam bewegen 

Wir laden Sie am 22. September um 19 Uhr zu einer Schnupperstunde „Tanzen“ in den Campus der Generationen Schwaan ein. Gemeinsam mit der Tanzleiterin Frau Braun können Sie sich bewegen und Spaß haben.

Sie benötigen keine Vorkenntnisse und keine Partner*in, ausreichend sind bequeme Kleidung und geschlossene Schuhe.

TREFFPUNKT Tanz ist sehr vielfältig: Tanzmusik, Folklore, Pop, Schlager, Klassik, Jazz – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sie tanzen zusammen in der Gruppe und jeder wird ganz selbstverständlich in die unterschiedlichen Formationen der vielfältigen Tänze integriert. Mit den rhythmischen Anweisungen von Frau Braun werden Sie durch die Figurenfolge jedes Tanzes begleitet.
Erfolgserlebnisse gibt es in jeder Trainingsstunde, denn das Tanzprogramm wird individuell zusammengestellt und die Tänze vorher methodisch vermittelt.

Zielstellung:                 Förderung der Motorik, Stressabbau, Rhythmusgefühl fördern, Kontakte knüpfen, Erfahrungsaustausch,

nächster Termin:         27. Oktober 2022, 19.00 – 20.00 Uhr

Ort:                               Saal, Campus der Generationen Schillerstraße 1a, 18258 Schwaan

Anmeldung:                 Mehrgenerationenhaus Schwaan

bitte unter Tel. 03844/8918244, E-Mail mgh@schwaan.de

 

 

 

Rückblick Veranstaltungen

​Was war los im Mehrgenerationenhaus „Campus der Generationen“

Wer jetzt das Treppenhaus hier im MGH betritt wird die Wände mit bunten Bildern geschmückt finden. Die Kinder haben mit Kathrin Wolbring-Wagner bei dem Projekt „Kreativ durchs Jahr“ Kunstwerke für diese Räume gemalt. Wir wollen das Haus schmücken und sind gespannt auf die nächsten Werke.

 

 

 

Jetzt in der Ferienzeit, können die erfahrenen Jungen und Mädchen des Projekts „Natürlich für Kinder“ ihren Eltern und Geschwistern zeigen was die Natur so zu bieten hat.

Bei unseren drei letzten Treffen gab es wieder viel zu erleben und zu lernen. Wir haben an der Beke die Beine ins Wasser baumeln lassen, geguckt was für Pflanzen und Tiere dort leben. Aus wilden Pflanzen, Gräsern und Wolle haben wir duftende Kugeln gebastelt, die nun die Zimmer der Kinder schmücken und nach Kräutern riechen. Auch wenn die Nachmittage drückend heiß waren, waren wir unterwegs. Bei einem Gewitter und Regenguss spielen und tollen sie im Regen, gehen Barfuß und erkunden die Wildnis in Schwaan. Ja, da gibt es viel zu erleben.    

 

 

 

Ganz herzlich möchten wir uns bei Frau Ute Giese für die zwei Informations-Veranstaltungen zu den wichtigen Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung bedanken. Kompetent und anschaulich berichtete sie wie die Formulare sachgerecht ausgefüllt werden und welche wichtigen Entscheidungen man unbedingt auch als junger und gesunder Mensch treffen sollte. Alle Vortragsteilnehmer konnten wichtige Fragen klären, die Ihnen auf dem Herzen lagen. Frau Giese hat uns einen Weg gezeigt durch diesen Teil des Behördendschungel.

Rückblick auf Veranstaltungen im März

Jung und Alt erfreuten sich im März bei unseren vielen kreativen und informativen Angeboten

So fertigten unsere Gäste unter professioneller Anleitung zweier Künstlerinnen wunderschönen Schmuck. Es entstanden bei Kathrin Wolbring-Wagner aus Seeglas und Draht einmalige Kettenanhänger. Mit Katharina Fiebenitz, von der „Schmuckwerkstatt“ aus Bröbberow, war es wichtig, geduldig zu sein, um die vielen feinen Perlen aufzureihen. Die Teilnehmerinnen fertigten Ohrringe, Armbänder, Ketten und Ringe, die einer Königin Ehre machen würden.

Beim Oma-Opa-Enkel-Tag kochten die Kinder und die Senioren gemeinsam eine duftende Seife, die in einer bunten Schachtel verpackt wurde. Natürlich wurde diese auch von den Besuchern selbst gefaltet und gestaltet. 14 Tage später wurde gehäkelt und die Strickliesel wieder aktiviert. Auch mit den Fingern kann man eine Schnur häkeln. Mit ein Paar Perlen verziert sind ein Armband und eine Halskette entstanden. Aus Wollresten haben wir noch bunte Kordeln gedreht. Es ist kinderleicht und es entstehen schöne Zierbänder.

Mit dem Vortrag startete unser neues Angebot „Garten und Kräuter-Treff“. Sieben Wildpflanzen die im Garen als Unkraut betrachtet werden, werden nun als wertvolle Heilkräuter angesehen. Ja, vor allem der Giersch und die Brennnesseln. Das Hochbeet auf der Terrasse ist bepflanzt. Nun muss es nur noch warm werden damit die jungen Pflanzen wachsen.

Beim Dienstags Bastelnachmittag war schön anzusehen, wie Osterdekoration aus Weidenkränzen entstehen kann.

„Natürlich für Kinder“ – auch wir haben Kränze zu Ostern in der Natur gebastelt.

 

 

Unser Familientag im Campus der Generationen

Zirkus Frederico    frei nach einem Kinderbuch von Anne Maar.

POZOR, ein großer  Hund mit einem riesigen Maul hat kein Zuhause…
denn immer wenn er jemanden höflich anspricht, rennen alle Leute vor Angst davon.
Aber zum Glück gibt es Frederico, einen sehr kleinen Jungen, der schon lange davon träumt, im Zirkus aufzutreten.

Als die Beiden sich begegnen, nimmt Frederico seinen ganzen Mut zusammen und alle halten vor Staunen den Atem an. begegnen, nimmt Frederico seinen ganzen Mut zusammen und alle halten vor Staunen den Atem an.
Hereinspaziert, hereinspaziert …kommt, staunt und lasst euch verzaubern, denn im Zirkus Frederico ist nichts unmöglich.

Zielstellung:                 Förderung der Kommunikation, Erfahrungsaustausch, Ängste und Vorurteile abbauen, musikalisches Interesse wecken, gemeinsames Erlebnis für die ganze Familie                                                                  

Termin:                        10. April 2022, 10 Uhr

Kosten:                         Eintritt 3 Euro, inkl. kleinem Snack und Getränke

Ort:                               Saal, Campus der Generationen, Schillerstraße 1a, Schwaan

Organisation:

Kartenverkauf ab dem 24. März in der Stadtbibliothek und im Offenen Treff

des Mehrgenerationenhauses Schwaan (Tel. 03844/8918244 o. 813938)

 

Kreativ durchs Jahr – Neues Projekt

In diesem 14 tägigen Kurs soll den Kindern ab 10 Jahren der Umgang mit Farben, Papier, Schere, Klebemittel, Naturmaterial nähergebracht werden. Verschiedene

Techniken, wie Schmuckkreationen aus Naturmaterialien können entstehen, Formen der Malerei und ähnliches. Jahreszeiten bezogen wollen wir den Frühling, Sommer, Herbst und Winter begrüßen. Die Kinder entwerfen

einzelne Symbole, Blumen, Hände, Tiere auf Pappe, schneiden diese dann aus und lernen mit Cutter und Scheren Details auszuschneiden. Die Kunstwerke sollen greifbar sein. Kinder können ihre Gedankenwelt auf Papier und Leinwänden

widerspiegeln. Ziel ist es, dass die fertigen DIY Projekte anschließend die Räume im Mehrgenerationenhaus schmücken. Unterstützung bei diesem Kurs erhalten wir von der Künstlerin Kathrin Wolbring-Wagner.

Zielstellung:                  gefördert werden Sinneswahrnehmung, Motorik und Kreativität der Kinder, Kommunikation, Erfahrungsaustausch

Termin:                        Start ist am Donnerstag den 17. März 2022 –  14.00 – 16.00 Uhr, 14 tägiges Angebot, ab 10 Jahre

Ort:                               Treffpunkt Campus der Generationen, Schillerstraße 1a, (Kreativraum – Alte Bibliothek) Schwaan

Die Veranstaltung wird organisiert vom Mehrgenerationenhaus Schwaan  

Anmeldungen erbeten unter:          Tel. 03844/8918244, mgh@schwaan.de

 

Der Oma – Opa – Enkel – Tag

An jedem zweiten Donnerstag im Monat, von 14.00 – 16.00 Uhr laden wir hier im Mehrgenerationenhaus Sie ein, gemeinsam Zeit mit Ihren Enkelkindern zu verbringen. Hier können sie mit anderen Senioren und Kindern den Nachmittag verbringen. Zeigen sie was sie den jungen Menschen weitergeben können. Häkeln, Stricken, alte Spiele, Rezepte oder ein Buch vorlesen. Oder genießen sie einfach nur die Zeit in diesen schönen Räumen und auf der Terrasse.

 

Für alle Veranstaltungen melden sie sich bitte telefonisch oder per Mail an. Das Team des Mehrgenerationenhaus

mgh@schwaan.detina.grawe@schwaan.de, mandy.wille@schwaan.de,

Telefon: 03844 8918244 & 891273

Einzigartiger Schmuck aus Strandglas

Kathrin Wolbring-Wagner wird am 3. März von 14.00 – 16.00 Uhr einzigartige Schmuckanhänger mit Euch fertigen. Jedes ist ein Unikat.

Wer ein besonderes Fundstück bei sich tragen möchte kann dieses mitbringen. Die Teilnahmegebühr für diesen Workshop beträgt 3,00 €.

Dies ist die Auftaktveranstaltung für unser neues Angebot: