Am 08.Juni war das Dorftheater Siemitz im Campus .  Im Gepäck, oder eher im Kinderwagen waren dabei: Die Drei kleinen Schweinchen und der Wolf. In einer liebevoll inszenierten Version  von Frau Zinnecker, um die Geschichte der Drei kleinen Schweinchen, Zilli, Billi und Willi ,die in die Große weite Welt hinausziehen und ihr Leben bestreiten, waren die Emotionen der anwesenden Kinder einfach zum greifen nah.  Das wunderbar detailreiche und in eigener Arbeit hergestellte Bühnenbild  von Frau Zinnecker und die emotionsgeladene Darstellung der Geschichte, ließ die Kinder eintauchen, in eine Welt der Phantasie. Die Kinder fieberten mit, als der Wolf kam und das Strohhaus und das Holzhaus umpustete. Auch beim Bau des Steinhauses, bei dem die Kinder aktiv mithelfen konnten, war die Begeisterung mehr als hör- und spürbar. Glückselig verließen die Kinder nach der Vorstellung den Campus und hatten für den ganzen Tag ein Erlebnis, dass sie nicht vergessen konnten. In vielen Kinderzimmern und am Abendbrottisch wurde sicher noch von der großen Aufregung berichtet. Ein Wortlaut der uns erreichte: Das hat „Die“ richtig , richtig gut gemacht, erfreut uns sehr und die Worte und Emotionen die wir erleben durften, sind der  beste Lohn, den man nach so einer Veranstaltung bekommen kann.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner